Erdbestattung - inslichtgehen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Erdbestattung

Bestattungsformen

Erdbestattung

 
 


Die bekannteste und älteste Art der Beisetzung

 
Sarg


Die bekannteste und über Jahrhunderte die gängigste Bestattungsform ist die Erdbestattung.
Hier wird die verstorbene Person in einen Holzsarg gebettet und in der Erde bestattet.

 

Die Zeremonie des Abschieds wird in einer Andachtstätte abgehalten und anschließend der Sarg zum Grab gebracht.
Hier werden nochmals Worte des Abschieds gesprochen und der Sarg wird in der Erde versenkt.   

   

 

Der Ablauf der Zeremonie kann ebenfalls bei einer Feuerbestattung und anschließender Urnenbeisetzung in gleicher Art abgehalten werden.
Meist vergehen aber zwischen Trauerfeier und Urnenbeisetzung mehrere Tage oder Wochen.
Bei der Erdbestattung wird die Verabschiedung in einem Stück abgehalten.

Grabstein
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü