Diamant - inslichtgehen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Diamant

Bestattungsformen

Diamant

 
 


Aus Asche zum Diamant      
      
Der Mensch ist mir so wertvoll - ich möchte ihn in einem ebenso wertvollen Stein weiterhin bei mir wissen.

So oder ähnlich konnte die Begründung sein, warum Menschen ihre Angehörigen als Stein bei sich haben möchten.

 
Diamant

Bereits seit einigen Jahren ist es möglich, aus einem geringen Teil der Asche - durch ein chemisches Verfahren - einen Brillanten herzustellen. Zwischenzeitlich ist ein ähnliches Verfahren auch aus Haaren möglich.

Der Stein wird in einer vorher bestimmten Karatgröße angefertigt und kann bereits zu Lebzeiten "vorbestellt" werden.

 


Wie bei einer Patientenverfügung kann ein Vorvertrag abgeschlossen werden und die Prozedur kann auch im Vorfeld bezahlt werden - die Hinterbliebenen erhalten dann den Stein ohne sich weiter groß kümmern zu müssen.

 


Eine neue und moderne Art der Bestattung.

Nicht weniger aber eine Form der Trauerbewältigung. Denn nicht jeder benötigt hierzu eine Andachtsstätte.

Diamant1
 
 

Nähere Infos hierzug unter http://www.algordanza.com/de/

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü